×

Groot-Gelmen

Ein Sprung in die Vergangenheit

Stell dir vor; du machts eine Reise in eine ferne Vergangheit. Ein Schloss aus dem 14. Jahrhundert, das älteste Gasthaus von Haspengau und eine Kapelle aus 1245 (das Herz der Obstregion)

An der Grenze von Groot-Gelmen und Hoepertingen stoßen Sie auf die Kapelle Helshoven. Diese an der alten Römerstraße gelegene Kapelle wurde 1254 gegründet. Es ist ein Ort mit vielen Geschichten, wie eine römische Straße, ein Galgen, ein Gästehaus mit einer Kapelle, einem Safe und einem Hügel, auf dem eine Hexe verbrannt wurde, bezeugen.

Der Picknickplatz am Galg in Helshoven (Fahrradknotenpunkt 169) wird ab Juni 2019 mit einem Kunstwerk von „Sicht auf Haspengouw“ erweitert.

Das Schloss Chateau de la Motte, ein vielseitiges Schloss, das im 14. Jahrhundert an einem Ort errichtet wurde, an dem ein Mottenturm oder eine Burg stand. Der ideale Ort, um in Ruhe ein Getränk zu genießen.

TIPP

  • Chateau de la Motte: Hotel und Brasserie
  • Yogaspot: Château de la Motte
  • Rastplatz : HEIRBAAN 66 mit herrlichem Eis ‘aus der Hölle’
  • Start der Wanderung ‘groot genot’ (groβer Genuss): hier herunterladen

Kalender

Groot-Gelmen-Messe: 12. Mai 2019
Weinterrasse Jerom Winery: 18. und 19. Mai, 1., 2., 8. und 9. Juni 2019
Helshoven ‚Sicht auf Haspengouw‘: ab Juni 2019
Groot-Gelmen-Messe: 12. Juli 2019
Marienfeier – Kapelle von Helshoven: 15. August 2019

Don't miss out

Jerom Winery

Copyright 2022 - Privacy - Disclaimer